Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 106 (06/2003).

EUROPA: Sei jung und halt die Klappe! (1. Teil)

Bereits seit einigen Monaten bastelt die Europäische Union hinter geschlossenen Türen an einer Verfassung, um sich eine demokratische Legitimität zu geben. Original Author:  Isabelle Sens (EBF)

weiterlesen

IMMIGRATION: Angriff auf die unbequeme Stimme des Gazmend Kapllani Ein Albaner in Griechenland

Am 18. und 19. Mai organisierten das Europäische BürgerInnenforum und die "Nationale Koordination der Sans Papiers in der Schweiz" ein europäisches Treffen in Bern, an dem über hundert Personen aus elf verschiedenen Ländern teilgenommen haben. Unter ihnen befand sich Gazmend Kapllani, ein albanischer Journalist, der seit über zehn Jahren in Griechenland lebt. Er arbeitet punktuell für das "Alternative Mediennetzwerk in Südosteuropa" (AIM).

weiterlesen

DOSSIER LANDWIRTSCHAFT: Ackern für Deutschland*

Die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. empfiehlt "Arbeiten im Ausland": "Wer träumt nicht davon, einmal im Leben irgendwo, am besten am anderen Ende der Welt, seinen persönlichen und beruflichen Horizont zu erweitern? Während eines Auslandsaufenthaltes, bei dem man längere Zeit in einem fremden Land lebt und arbeitet, lernt man die Menschen, deren Kultur, Denkweise und Mentalität kennen".1 und bietet ihrer Klientel Informationen zu Arbeitsaufenthalten in Neuseeland, Großbritannien, USA, Australien, Kanada, Frankreich und der Schweiz an.

weiterlesen

KRISIS: Die Paradoxien der Menschenrechte Inklusion und Exklusion in der Moderne

Schon immer waren es ideale Prinzipien, in deren Namen Armeen in Marsch gesetzt, Menschen getötet, Länder verwüstet und Städte zerstört wurden. Die letzte Weltmacht USA und ihre Vasallen machen da keine Ausnahme: Zusammen mit den Flugzeugträgern, Panzern und Kampfhubschraubern der Invasionsarmee gegen den Irak wird wieder einmal die Idee der Menschenrechte mobilisiert, um der Welt einen legitimatorischen Ausweis vorzeigen zu können. Das Merkwürdige ist nur: Die Kritiker dieses Vorgehens berufen sich auf dieselben Ideale.

weiterlesen

KRIEG IM IRAK: Kann man ein Volk befreien, indem man es unterwirft?

Das ist eine der Fragen, die man sich in der arabischen Welt und in Antikriegskreisen in der ganzen Welt stellt. Es genügt, heute einen Blick auf das Leben der irakischen Bevölkerung zu werfen, um eine Antwort zu erhalten.* Unter amerikanischer Militärbesetzung herrscht allgemein Verzweiflung. Original Author:  Sohair Mohidin (Paris)

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo