Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 118 (07/2004).

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Eine kritische Geschichte der Biologie

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Eine kritische Geschichte der Biologie

Die moderne Biologie schert sich nicht darum zu ergründen, was ein Lebewesen ist. Wissenschaftsideologien und Biologen selbst tragen diese Ignoranz mit. Eine weitere Folge über die untypische Arbeitsweise des Historikers und Biologiephilosophen André Pichot. Teil 3.In einer 1944 beginnenden Vorlesungsreihe nähert sich der Physiker Erwin Schrödinger (1887-1961) der Frage «Was ist Leben» in Begriffen der Chemie und Physik – später sollte dies als die Geburtsstunde der Molekularbiologie gelten1. Indem er den Organismus auf eine immense Ansammlung von Molekülen reduziert, sucht Schrödinger nach der dem Leben eigenen «Ordnung». Seine Argumentation ist sehr einfach. Für ihn ist der «periodische Kristall» mit der einförmig militärischen Ausrichtung seiner Atome «der komplexeste Gegenstand der Physik». Dieser Kristall ist für ihn das eigentliche Sinnbild dessen, was er als die «Ordnung» des Physischen begreift. Die physische «Ordnung» eines Lebewesens soll also von einem Kristall ausgehen. Original Author:  Bertrand Louart

weiterlesen

Das EBF «zu präsiz» für die IAO?

Mehrere Tausend Bürgerinnen und Bürger Europas haben das Europäische Bürgerforum beauftragt, anlässlich der 92. internationalen Jahreskonferenz der IAO (Internationale Arbeitsorganisation, auch ILO) vom 1. bis 17. Juni 2004 in Genf, ihre Besorgnis über die Ausbeutung von Migrantinnen und Migranten in der industriellen Landwirtschaft Europas zum Ausdruck zu bringen. Original Author:  Raymond Gétaz, EBF Schweiz

weiterlesen

COSTA RICA / PANAMA: Staudammprojekte bedrohen indigene Gebiete.

«Was soll aus unseren Dörfern werden ? Was wird mit unseren historischen Kultstätten geschehen ? Unsere Tradition und Identität ist seit Jahrtausenden tief mit der Erde, den Flüssen und der Natur verbunden. Wir werden bis zur letzten Konsequenz gegen dieses Staudammprojekt ankämpfen», sagt Enrique Rivera Rivera, Präsident des Kulturvereins von Terraba. Original Author:  Roland Spendlingwimmer *(Longo maï, Costa Rica)

weiterlesen

SPANIEN: Institutioneller Rassismus in El Ejido.

In El Ejido, dem andalusischen Zentrum für industrielle Produktion von Obst und Gemüse unter Plastik, verschlimmert sich die Situation zuse-hends.  Neueste Informationen unserer Freunde vom SOC (Andalusische Landarbeitergewerkschaft) bestätigen das ausländerfeindliche Verhalten der Lokalbevölkerung und der Gemeindebehörden.<?xml:namespace pr Original Author:  Nicholas Bell, EBF

weiterlesen

EUROPA: Flüchtlingslager an den neuen Außengrenzen - wie Europa expandiert. 2.Teil

Dieser Beitrag wurde im Februar 2004 von Helmut Dietrich, FFM, Berlin, geschrieben. Inzwischen hat sich die Europäische Union vergrößert. Kurz vor dem Beitritt trafen sich in Warschau Menschen aus den verschiedensten osteuropäischen Ländern mit den Organisatoren der NEURO-Konferenz in München. Original Author:  Helmut Dietrich (FFM, Berli)

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel UKRAINE: Das Bergmassiv Svydovets retten! editiert.
Avatarbild von ute ute hat den Artikel MIGRATION: Jagdszenen in Ungarn editiert.
Avatarbild von ute ute hat den Artikel ÖSTERREICH: Rückkehr eines Phänomens editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo