Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 173 (07/2009).

UKRAINE: Von den Karpaten nach Budapest 2.Teil

UKRAINE: Von den Karpaten nach Budapest 2.Teil

Nach dem Besuch des Lagers bei Luts'k1 im Norden fahren wir wieder Richtung Süden nach Transkarpatien, doch dieses Mal ins Dorf Nischnje Selitsche. In sternenklarer Nacht überqueren wir mit dem Auto die verschneiten Karpaten ? Nach dem Besuch des Lagers bei Luts'k1 im Norden fahren wir wieder Richtung Süden nach Transkarpatien, doch dieses Mal ins Dorf Nischnje Selitsche. In sternenklarer Nacht überqueren wir mit dem Auto die verschneiten Karpaten – wie in einer Zauberwelt. Original Author:  Michael Rössler EBF

weiterlesen

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Das Volk sehen und sterben

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Das Volk sehen und sterben

Die Geschichte der russischen Populisten am Ende des 19. Jahrhunderts veranschaulicht das Scheitern eines politischen Bündnisses zwischen der städtischen Intelligentsia und dem Bauerntum. Menschen, die sich in Reaktion auf die Gewalt, die von der Autokratie ausgeht, radikalisieren, und die verloren in den eisigen Weiten Sibiriens, auf dem Schafott oder im Feuer ihrer eigenen Bomben enden. Original Author:  Clark Kent, revue Z

weiterlesen

LAUTSPRECHER: Wachstumsverweigerung als Programm

LAUTSPRECHER: Wachstumsverweigerung als Programm

An einer wachstumskritischen Veranstaltung Anfang Mai in Lyon wurde Sarkozys Wachstumspolitik der Kampf angesagt. In Frankreich sind sie seit Jahren lästige Störenfriede. Original Author:  Ernst Schmitter*

weiterlesen

KOMMENTAR: Das Urteil von den zwei deutschen Diktaturen

KOMMENTAR: Das Urteil von den zwei deutschen Diktaturen

Die formelhaften Simpeleien in der zeitgenössischen Geschichtsschreibung laufen hierzulande mit Vorliebe darauf hinaus, die DDR in einem Atemzug mit dem Naziregime zu nennen. Original Author:  Daniela Dahn*

weiterlesen

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Von den Anfängen des Darwinismus

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Von den Anfängen des Darwinismus

5.Teil: Die Revolution von Darwin Unbestreitbar schaffte es Darwin, die Meinung der Wissenschafter seiner Zeit für die Idee der Evolution der Arten zu gewinnen. Original Author:  Bertrand Louart*

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo