Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 189 (01/2011).

ZEITGEIST: «Alles Öko» – Hirnwerkelei oder Politik?

ZEITGEIST: «Alles Öko» – Hirnwerkelei oder Politik?

Kann man politische Ökologie aktiv betreiben, ohne Öko-Bürger zu sein? Welchen Typus von politischen Subjekten bringt ökologischer Bürgersinn hervor? Welche Vorstellung hat der Öko-Bürger von sich als von der Natur separiertes Wesen? Wo sind die Grenzen einer so gearteten politischen Subjektwerdung? Eine Analyse der Untertöne des Artikels «Tout-à-l’éco» («Alles Öko»), erschienen in der französischen Zeitschrift Z. Zweiter TeilDie politischen Bestrebungen der einzelnen Menschen finden wieder neue Ansatzpunkte, aber in einer völlig pervertierten Art und Weise. Wir meinen aktiv zu sein, sind jedoch zugleich der Mittel für ernsthafte Aktionen beraubt. Original Author:  Die FreundInnen von Clark Kent

weiterlesen

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Piratenutopien

GESTERN - HEUTE - MORGEN: Piratenutopien

Während des «goldenen Zeitalters» der Piraterie im 17. und 18. Jahrhundert plünderten Besatzungen von früheren proletarischen Rebellen und Aussteigern aus der Zivilisation die lukrativen Schifffahrtsrouten zwischen Europa und Amerika. Auf Landenklaven und in Freihäfen, die sich auf Inseln oder entlang der Küstenlinie außerhalb der Reichweite der Zivilisation befanden, entstanden auf diese Weisen «Piratenutopien». Dritter Teil.Ein besonders wichtiger Aspekt dessen, was man «Piratenbewusstsein» nennen könnte, war die Rache gegenüber den Kapitänen und Händlern, die sie vorher ausgebeutet hatten. Original Author:  Do or Die

weiterlesen

SCHWEIZ: Importstopp von Lebensmitteln

SCHWEIZ: Importstopp von Lebensmitteln

Der Schweizer Parlament verlangt einen Importstopp von Lebensmitteln, die unter untragbaren Sozial- und Umweltbedingungen erzeugt worden sind.Gegen den Antrag der Wirtschaftskommission und gegen die Meinung des Bundesrates genehmigten im Dezember die Nationalrätinnen und Nationalräte mit 85 zu 76 Stimmen die Standesinitiativen von fünf Westschweizer Kantonen. Original Author:  Raymond Gétaz EBF Schweiz

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel Klimawandel und Krieg in Romanform editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo