Sie sehen hier eine Liste aller Archipel Artikel der Ausgabe 217 (07/2013).

GRIECHENLAND: «Lass niemanden allein in der Krise!»

GRIECHENLAND: «Lass niemanden allein in der Krise!»

Wie in der letzten Nummer des Archipels berichtet, reisten wir vor kurzem nach Griechenland, wo wir unter anderem das Solidarische Medizinische Zentrum in Thessaloniki besuchten. Alex Benos, Arzt und Universitätsprofessor, führte uns durch das Zentrum. Wir bringen hier Auszüge seiner Ausführungen, die wir für Radio Zinzine* aufgenommen haben. Hilfe für Mittellose Original Author:  Alex Benos, Arzt, Mai 2013, Thessaloniki

weiterlesen

SCHWEIZ: Abstimmung zur Asylgesetzrevision

SCHWEIZ: Abstimmung zur Asylgesetzrevision

Eine deutliche Mehrheit der Schweizer Stimmbevölkerung stimmte am 9. Juni 2013 einer weiteren Verschärfung des Asylgesetzes zu - eine Niederlage für die Asylsuchenden.Der Volksentscheid ist ein Desaster für Asylsuchende und Flüchtlinge und lässt keine Gewinner zurück. Wie immer bei Abstimmungen zu Asylthemen bestimmt eine Mehrheit der Bevölkerung über die Rechte einer verschwindend kleinen Minderheit an Asylsuchenden und Flüchtlingen, die selbst von der Abstimmung ausgeschlossen ist. Die heutige Annahme der Revision schränkt nun die Rechte dieser Minderheit einmal mehr ein. Die Situation der abstimmenden Mehrheit wird hingegen nicht verbessert. Die Verlierer des heutigen Volksentscheids sind somit die Asylsuchenden. Sieger gibt es indes keine. Die Annahme der Revision muss hingegen vorwiegend als ein «JA» zur Beschleunigung der Asylverfahren bewertet werden. Die Revisionsvorlage kam als Patchwork aus Verschärfungen und Absichtserklärungen zur Verfahrensbeschleunigung vors Volk.

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel Klimawandel und Krieg in Romanform editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo