© 

Biografie von Flüchtlingskaplan Cornelius Koch

Kaplan Cornelius Koch (1940-2001) arbeitete eng mit dem Europäischen BürgerInnen Forum (EBF) zusammen, wenn es darum ging, Kriegsverweigerer aus Ex-Jugoslawien zu schützen, den notleidenden Menschen in Rumänien - dem Land seiner Kindheit - beizustehen und Rassismus und Fremdenfeindlichkeit anzuklagen. Claude Braun und Michael Rössler, beide Mitarbeiter des EBF, erzählen sein Leben und das gemeinsame Engagement. Das Buch soll ein Stück gelebter „Geschichte von unten“ ins Gedächtnis rufen und auch an jüngere Generationen weitervermitteln.



Claude Braun / Michael Rössler:
Ein unbequemes Leben – Cornelius Koch, Flüchtlingskaplan
372 Seiten, CHF 36.- / EUR 24.-, Zytglogge Verlag, Oberhofen am Thunersee, Januar 2011
Bestellungen direkt beim Verlag, per Fax: 0041 (0) 33 244 00 33 oder per mail: info@zytglogge.ch

AnhangGröße
vorschau_koch.pdf (Download)889.46 KB
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo