SPANIEN

Sie sehen hier eine Liste aller Artikel die mit dem Tag SPANIEN gekennzeichnet wurden. Die Liste ist chronologisch geordnet, neueste zuerst.

SPANIEN : Neue Verträge, alte Probleme

SPANIEN : Neue Verträge, alte Probleme

In Spanien werden seit 2001 immer mehr contratos en origen abgeschlossen. Dies ist eine Art von Saisonvertrag, der große Ähnlichkeit mit dem OMI-Vertragssystem in Frankreich aufweist.   Im Archipel haben wir bereits berichtet, dass diese Art von Verträgen in Huelva Einzug gehalten hat, der Gegend Andalusiens, die für ihre industrielle Erdbeerproduktion bekannt ist. Dort handelt es sich vor allem um Frauen, erst Polinnen und Rumäninnen, später Marokkanerinnen, die in ihren Heimatländern nach ganz präzisen Kriterien ausgewählt werden. Man sucht junge Frauen, die an körperliche Arbeit gewöhnt sind (das sieht man ihren Händen an), mit kleinen Kindern, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie nach Ablauf des Arbeitsvertrages wieder in ihre Länder zurückkehren. Original Author:  Nicholas Bell (EBF)

weiterlesen

SPANIEN: Ein Land der Maßlosigkeit

SPANIEN: Ein Land der Maßlosigkeit

Drei Monate vor den Parlamentswahlen im März 2008 gab mir ein zweiwöchiger Aufenthalt die Gelegenheit, die Stimmung in Spanien zu spüren. Ein langes Gespräch mit Pedro Arrojo hat das Verstehen sehr erleichtert. Original Author:  Nicholas Bell (EBF – Frankreich)

weiterlesen

SPANIEN: Löcher im Grenzzaun

Die Ereignisse vom 29.August 2005 in Ceuta und Melilla provozierten einen Schock: Beim Anblick der toten Körper der beiden Afrikaner, welche die Guardia Civil erschlagen und dann auf die andere Seite der Stacheldrahtverhaue geworfen hatte, haben die Menschen durch das Fernsehen realisiert, mit welcher Grausamkeit das Grenzregime versucht, die Einwanderer zurückzuhalten und zu disziplinieren. Original Author:  Nico Sguiglia*

weiterlesen

SPANIEN: «Tierra y libertad»

In den 1980er Jahren gab es an die 500.000 andalusische TagelöhnerInnen, von denen viele einige Monate im Jahr in anderen europäischen Ländern auf Arbeitssuche gingen. Original Author:  Nicholas Bell, EBF

weiterlesen

SPANIEN: Institutioneller Rassismus in El Ejido.

In El Ejido, dem andalusischen Zentrum für industrielle Produktion von Obst und Gemüse unter Plastik, verschlimmert sich die Situation zuse-hends.  Neueste Informationen unserer Freunde vom SOC (Andalusische Landarbeitergewerkschaft) bestätigen das ausländerfeindliche Verhalten der Lokalbevölkerung und der Gemeindebehörden.<?xml:namespace pr Original Author:  Nicholas Bell, EBF

weiterlesen

letzte KommentareRSS

Avatarbild von Jochen Jochen hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Gast Ein Gast hat den Artikel BUCHVORSTELLUNG: Eine kritische Analyse kommentiert.
Avatarbild von Christine de Bailly Christine de Bailly hat den Artikel SYRIEN: Überlebenswichtige Gärten kommentiert.

letzte AktivitätenRSS

Avatarbild von ute ute hat den Artikel Klimawandel und Krieg in Romanform editiert.

Newsletter abonnieren

Adressen

Globale E-Mail Adresse:

France:
Hameau de St-Hippolyte
F-04300 Limans
Tel.: +33-492-73 05 98
Schweiz/Suisse:
St. Johanns-Vorstadt 13
Postfach 1848
CH-4001 Basel
Tel.: +41-61-262 01 11
PC/CCP 40-8523-5

Österreich:

Lobnik 16
A-9135 Bad Eisenkappel/
Železna Kapla

Mühle Nikitsch
Berggasse/ Travnik 26
7302 Nikitsch/ Filež
Tel: +43-650-34 38 378


Deutschland:

Hof Ulenkrug
Stubbendorf 68
17159 Dargun
Tel.: +49-399 59-20 329
Fax: +49-399 59-20 399

Ukraina | Україна:

vul. Borkanyuka 97
90440 Nizhne Selishche
Khust, Zakarpatia
Fax: +380-31 42-512 20

Romania:

Joachim Cotaru
RO-557168 Hosman
Tel. +40-740-959 389
Fax +40-269-700 700
 

Home - Themen - Archipel - Über das forumcivique - Shop - Mitmachen - Spenden

Europäisches BürgerInnen Forum - Forum Civique Européen - European Civic Forum - Foro Cívico Europeo